Foto: Christine Gevers
Foto: Christine Gevers

Kalenderblatt...

Lobe den Herrn, meine Seele!

Alles in mir lobe seinen heiligen Namen.


       Liturgie 28. Juni 2015 / 13. Sonntag im Jahreskreis


Grafik: © Fachb. Jugendpastoral Bistum Hildesheim/BDJK
Grafik: © Fachb. Jugendpastoral Bistum Hildesheim/BDJK

Das Jugendfestival im Bistum Hildesheim:

Rock den Dom

24.-26. Juli 2015

Informationen:  http://www.rock-den-dom.de/



Foto: Bernhard Schweßinger / Pfarrbriefservice
Foto: Bernhard Schweßinger / Pfarrbriefservice

Laudato si - Enzyklika von Papst Franziskus

In seiner jüngsten Enzyklika nimmt Papst Franziskus die Verbindungen zwischen unserem Lebensstil, dem globalen Wirtschaftssystem und ökologischen Problemen wie dem Klimawandel in den Blick und verbindet sie mit der Frage nach weltweiter Gerechtigkeit. Als Konsequenz fordert er eine radikale „ökologische Bekehrung“ von uns allen.

©: www.bistum-hildesheim.de

Download
Enzyklika "Laudato si" Zusammenfassung
2015-Enzyklika-Laudato-si-Inhaltsangabe.
Adobe Acrobat Dokument [92.9 KB]
Download
Download
Enzyklika "Laudato si"
2015-06-18-Enzyklika-Laudato-si-DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument [48.9 MB]
Download

Foto: © Guido Busche
Foto: © Guido Busche

Amtseinführung von Pfarrer Guido Busche am 6. September 2015

Die Nachricht über die Neubesetzung der Pfarrstelle St. Marien wurde mit großer Freude aufgenommen. Jetzt gibt es auch einen Termin für die Amtseinführung: Am Sonntag, d. 6. September 2015 um 15.00 Uhr wird Guido Busche in der Pfarrkirche offiziell als Pfarrer der Pfarrei St. Maria vom hl. Rosenkranz Soltau eingeführt.

Kürzlich konnte Pfarrer Busche sein 25jähriges Priesterjubiläum feiern. "Priester zu sein, heißt für mich, zuallererst Seelsorger zu sein" sagte er anlässlich dieses Jubiläums. Pfarrer Busche (Jahrgang 1962) ist gebürtiger Hildesheimer. Bisher war er in Hannover, Holzminden und in Clausthal-Zellerfeld tätig. Seit 2002 ist er Pfarrer in der St.-Matthias-Gemeinde in Achim.


Foto: Christine Gevers
Foto: Christine Gevers

Pfarrhaus in Schneverdingen neu bewohnt

Unser Pfarrhaus in Schneverdingen wird für Zwecke der Pfarrgemeinde nicht mehr benötigt, da der Dienstsitz des Pfarrers in Soltau ist. Seit kurzer Zeit ist das Pfarrhaus daher zur Unterbringung von Asylbewerbern an die Stadt Schneverdingen vermietet. Die Bewohner aus unterschiedlichen Herkunftsstaaten sind inzwischen eingezogen und haben sich ein wenig eingelebt. Eine erste Begegnung  fand bei dem gemütlichen Zusammensein am Fronleichnamsfest statt, zu dem die Hausbewohner eingeladen waren.
Für die auch in Schneverdingen immer größer werdende Zahl von Asylbewerbern werden zu einer bereits bestehenden Gruppe von Ehrenamtlichen  weitere "Alltagsbegleiter für Migranten" gesucht. Wer sich hier einbringen und ein wenig helfen möchte, kann sich im "Café Hand in Hand" einfinden. Dieses Treffen zwischen Asylbewerbern und Helfer/-innen findet jeden Mittwoch von 15.00 bis 17.00 Uhr im Gemeindehaus der Peter und Paul Gemeinde in der Friedensstraße statt. Ansprechpartnerinnen dort sind Frau Heine und ihr Team.



Quelle: www.bistum-hildesheim.de
Quelle: www.bistum-hildesheim.de

Neue Einstufung der Kirchen

 

Bischof Norbert Trelle hat zum 1. März eine neue Einstufung der Kirchen im Bistum Hildesheim vorgenommen. 

Danach ist unsere St.-Marien-Kirche in Soltau als Pfarrkirche und St. Ansgar in Schneverdingen als Filialkirche eingestuft. Es gibt für beide Kirchen keine Einschränkungen oder weitere          Überprüfungen. Diese Einstufung ist bedeutsam für die Zuweisung von Mitteln und Genehmigung von Baumaßnahmen.

 

Die ausführliche Übersicht finden Sie auf der Homepage des Bistums:

http://www.bistum-hildesheim.de/bho/dcms/sites/bistum/index.html



Zum Bistumsjubiläum gibt es zahlreiche Veranstaltungen. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
http://www.bistumsjubilaeum-hildesheim.de

Eine Zusammenstellung der Veranstaltungen können Sie mit Klick  auf den nachstehenden Link   herunterladen:                                                                                                                                             

 

Download
Programm_Bistumsjubilaeum(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument [4.9 MB]
Download