Foto:  Jens Ofiera, www.katholisch.de In: Pfarrbriefservice.de
Foto: Jens Ofiera, www.katholisch.de In: Pfarrbriefservice.de

Kalenderblatt....
17. Okt.  2021 / 29. Sonntag im Jahreskreis

Halleluja. Halleluja.
Der Menschensohn ist gekommen,
um zu dienen
und sein Leben hinzugeben

als Lösegeld für viele.
Halleluja.

 Lesungstexte: Tagesimpuls - Erzabtei Beuron

Gedanken zu den Lesungstexten


Aktuelle Corona-Maßnahmen: Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist bei einem Inzidenzwert unter 35 nicht mehr erforderlich!  Weiterlesen>>

Download
Hier können Sie das aktualisierte Hygienekonzept für die Pfarrheime nachlesen. Stand: 01.07.2021
Hygienekonzept für die Pfarrheime_2021-0
Adobe Acrobat Dokument 426.0 KB

Weltmissionssonntag:
Kollekten in allen Gottesdiensten am
23. und 24. Okt 2021

 

Der Weltmissionssonntag ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Sie wird im Auftrag des Papstes durchgeführt. Fast die Hälfte der weltweit rund 2.500 Diözesen der katholischen Kirche befindet sich in Regionen, die  zu den ärmsten der Welt gehören. Die Kollekte zum Weltmissionssonntag fließt in einen globalen Solidaritätsfonds der Päpstlichen Missionswerke. Weiterlesen auf www.missio-hilft.de>>


Foto: Kirche in Not
Foto: Kirche in Not

Ausstellung über verfolgte Christen

 

 

Ab Montag, 25. Oktober 2021, ist in unserer St.-Marien-Kirche die Ausstellung „Verfolgte Christen weltweit“ des internationalen Hilfswerks „Kirche in Not“ zu sehen. Sie steht dort bis zum Sonntag, 21. November. An diesem Tag wird KIRCHE-IN-NOT-Mitarbeiter Stefan Stein im Gottesdienst um 10:00 Uhr eine Einführung in die Thematik geben.

 

Der Eintritt zu der Ausstellung ist frei und zu den Öffnungszeiten der Kirche möglich. Weiterlesen>>



Foto: Christine Gevers
Foto: Christine Gevers

Schöpfung(s)gestalten - Ökumenischer Gottesdienst im Höpental

Erstmals feierten die in der Ökumenischen Stadt-Runde Schneverdingen aktiven christlichen Gemeinden einen Open-Air-Gottesdienst im Höpental. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von den Posaunenchören der Gemeinden Peter und Paul, Markus und St. Bartholomäus unter der Leitung von Hiroko Tsutsui-Fitschen.  Sven Maack musizierte mit Gitarre und Gesang. Weiterlesen>>

 




Aus dem Bistum Hildesheim/Der Deutschen Bischofskonferenz/Dem Vatikan


Foto: Bernhard Schwessin/pfarrbriefservice.de
Foto: Bernhard Schwessin/pfarrbriefservice.de

 

Weltsynode: Was Papst Franziskus in den nächsten zwei Jahren plant
10.10.2021 Mit einer Messe im Petersdom hat Papst Franziskus am Sonntag den zweiten Startschuss für die Weltsynode der katholischen Kirche gegeben. Ziel des auf gut zwei Jahre angesetzten mehrstufigen Prozesses ist ein anderer Umgangsstil in der Kirche. "Alles ändert sich, wenn wir zu echten Begegnungen mit Ihm [Gott] und untereinander fähig sind. Ohne Formalitäten, ohne Täuschung, ohne Tricks", sagte Franziskus in seiner Predigt.

https://www.katholisch.de/artikel/31571-papst-franziskus-weltsynode-ohne-formalitaeten-taeuschung-und-tricks

https://www.katholisch.de/artikel/31564-papst-eroeffnet-weltsynode-alle-sollen-teilnehmen


Foto: Bistum Limburg
Foto: Bistum Limburg

 

"Glaube eine gewisse Ängstlichkeit im Vatikan wahrzunehmen"

 

Bischof Bätzing für "viel mehr demokratische Prozesse" in der Kirche

 

09.10.2021 Obwohl die Kirche keine Demokratie sei, sondern bischöflich verfasst mit dem Papst als letzter Entscheidungsinstanz: Der DBK-Vorsitzende hält "viel mehr demokratische Prozesse" für möglich – nimmt jedoch "eine gewisse Ängstlichkeit im Vatikan" wahr.

Weiterlesen auf www.katholisch.de>>