Foto: Christine Gevers
Foto: Christine Gevers

Kalenderblatt...

Halleluja. Halleluja.
(So spricht der Herr:)
Ein neues Gebot gebe ich euch:
Wie ich euch geliebt habe,
so sollt auch ihr einander lieben.
Halleluja.

                 Liturgie 5. Sonntag der Osterzeit/19. Mai 2019

https://www.erzabtei-beuron.de/schott/schott_anz/index.html?datum=2019-05-19


Aufruf der Kirchen zur Teilnahme an der Europawahl

 

Europa zur gemeinsamen Sache machen!

 

Gemeinsamer Wahlaufruf des Vorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, und des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, zur Wahl des Europäischen Parlaments 2019:

https://dbk.de/presse/aktuelles/meldung/aufruf-der-kirchen-zur-teilnahme-an-der-europawahl/detail/

 

Download
Europawahlaufruf
Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat – gegen Intoleranz, Menschenfeindlichkeit und Gewalt
Europawahlaufruf-Allianz-fuer-Weltoffenh
Adobe Acrobat Dokument 448.8 KB

Die Kar- und Ostertage 2019 der Gemeinde - gestaltet mit Reisegepäck aus Israel

Bild und Text können durch Anklicken vergrößert werden


Gemeinsames Chorkonzert in St. Ansgar, Schneverdingen

 

"Lasst uns miteinander singen" - unter diesem Motto laden die Chöre in Schneverdingen ein:

Sonntag, 26. Mai 2019 um 17.00 Uhr

Es wirken mit:

Kirchenchor Peter und Paul
Gute-Nachricht-Chor
Ansgar-Schola

Unter der Leitung von Hiroko Tsutsui-Fitschen und Beate Niederhagemann erklingen Lieder verschiedener Epochen und Stilrichtungen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Chorarbeit wird gebeten.


Foto: Renovabis/ Monika Bleier, Oberharmersbach (Bild rechts)
Foto: Renovabis/ Monika Bleier, Oberharmersbach (Bild rechts)

Gemeinsam kreativ sein

Sich kreativ auf Pfingsten vorbereiten- das ermöglicht das Malangebot mit der Soltauer Künstlerin Soraya Heuer am
                Dienstag, 28. Mai 2019 um 19.00 Uhr

im Pfarrsaal Soltau.

Die vorgefertigte Pfingstfahne von "Renovabis"  lässt sich gut in einer Gruppe mit anderen zusammen gestalten. Das macht Spaß und öffnet für Gedanken und Gespräche über die Bedeutung von Pfingsten. Bei der Suche nach Motiven und der anschließenden Umsetzung ist Gelegenheit, dem Geist Gottes nachzuspüren.

Weitere Informationen:

https://www.renovabis.de/material/material-fuer-jugendgruppen/eine-pfingstfahne-gestalten#beispiele


Logo: https://deckel-gegen-polio.de/
Logo: https://deckel-gegen-polio.de/

Ende des Projekts  „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ :
Ab sofort werden keine Deckel mehr angenommen.

 

Seit längerer Zeit wurde diese Aktion  in unserer Gemeinde unterstützt und unsere Gemeindemitglieder haben eifrig Deckel von Getränkeflaschen gesammelt. Nun wird die Aktion beendet, da durch den kollabierenden Recycling-Markt nicht mehr die entsprechenden Erlöse erzielt werden können.

Im Jahr 2014 wurde der Verein in Nürnberg gegründet und durch die vielen Helfer und Sammler zum Erfolg geführt. Deutschlandweit wurden ca. 1105 Tonnen Deckel gesammelt. Dieses entspricht rund 3.315.000 Impfungen. Aus ursprünglich 125 Ländern mit pro Jahr 350.000 neuen Infektionen wurden dank umfassender Impfmaßnahmen seither die Zahl der jährlichen Neuinfektionen auf weniger als 30 gedrückt. Nur noch in drei Ländern – Afghanistan, Pakistan und Nigeria- ist die Bevölkerung akut von Polio Viren bedroht.

 

In Soltau und Umgebung (Nordkreis) wurden, auch dank der vielen fleißigen Sammlerinnen und Sammler unserer Gemeinde, über 12 Mio. Deckel gesammelt. Dieses entspricht ca. 24.000 Impfungen. Eine wirklich beeindruckende Zahl und ein tolles Ergebnis.

 

Vielen Dank allen, die mitgesammelt haben!

Weitere Informationen:

https://deckel-gegen-polio.de/

 


Foto: Susanne Zschätzsch
Foto: Susanne Zschätzsch

Festliche Erstkommunionfeiern in
St. Marien und St. Ansgar

 

Natürlich waren die Kinder aufgeregt, die den Empfang ihrer Ersten Heiligen Kommunion feierten. In den beiden kindgerechten und festlichen Gottesdiensten wurde die Nähe der Kinder zu Jesus Christus und die Gemeinschaft untereinander besonders betont.

Passend zum Tagesevangelium hatten die Kinder bunte Fische gestaltet und mit ihrem Namen versehen. Diese Fische wurden am Altar befestigt - als besonderes Symbol für die neue Verbundenheit der Kinder mit Christus.




Quelle: www.katholisch.de
Quelle: www.katholisch.de
 "Maria 2.0" - Kirchenstreik gegen Ausschluss vom Weiheamt und die Kirchenkrise
11.05.2019
Heute beginnt der Kirchenstreik, den die Initiative "Maria 2.0" ins Leben gerufen hat: Eine Woche lang wollen Frauen keine Kirche betreten und damit gegen ihren Ausschluss vom Weiheamt und die Kirchenkrise protestieren.
"Ganz tiefe Verletzung" sei bei den Frauen spürbar sagt Osnabrücks Bischof Franz-Josef Bode, der in der Bischofskonferenz auch für den Themenbereich Frauen zuständig ist. Er steht hinter der Aktion, äußert aber auch Kritik an "Maria 2.0".
Weiterlesen:
Weitere Informationen: