Foto:  martaposemuckel / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com
Foto: martaposemuckel / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com

Kalenderblatt...4. Dezember 2022
2. Advent
                                                                                                  

Halleluja. Halleluja.
Bereitet den Weg des Herrn!
Macht gerade seine Straßen!
Und alle Menschen werden das Heil Gottes schauen.
Halleluja.

Lesungstexte auf www.erzabtei-beuron.de


Erfolgreiche Spendenaktion und viel Spielfreude

auf dem "Snevern Wiehnachtsmarkt"

Gemeinsam haben die in der "Ökumenischen Stadt-Runde Schneverdingen" aktiven christlichen Gemeinden wieder einen großen Erfolg erzielt. Bei der Spendenaktion für das Landwirtschaftsprojekt in Bangladesch (Brot für die Welt) kamen insgesamt 1031,32 € zusammen. Diese große Summe wurde erreicht, weil auch bei der Lesung von Lars Cohrs um Spenden für dieses Projekt gebeten wurde. Ein herzliches DANKESCHÖN allen, die gespendet haben.

Aber auch der Spaß kam an unserem Stand nicht zu kurz: Das Jakkolo-Geschicklichkeitsspiel erwies sich als Renner. Sowohl Kinder als auch Erwachsene hatten große  Freude daran, mit den Holzscheiben in die "Torschlitze" zu treffen. Als kleinen Gewinn konnten sich dann die geschickten Spieler und Spielerinnen eine hübsche Bastelarbeit aussuchen. Viele verschiedene weihnachtliche Basteleien waren vorher in den verschiedenen Gemeinden fleißig gebastelt worden. Ergänzt wurde der Stand noch durch den Jungimker Taylor Sachse, der verschiedene leckere und besondere Honigprodukte im Angebot hatte.
Fotos: Christine Gevers


Foto: Pfarrer i.R. Joop Hoogervorst feiert die erste Messe in der Musikschule
Foto: Pfarrer i.R. Joop Hoogervorst feiert die erste Messe in der Musikschule

Wegen der Energiesparmaßnahmen:
Ab sofort findet der Gottesdienst am Donnerstag in Schneverdingen in den Räumen der Musikschule statt.
Es ist zufällig genau der Raum, der in unserem früheren Pfarrhaus auch schon als Kapelle genutzt wurde. Ein herzliches Dankeschön an die Stadt Schneverdingen und die Musikschule für diese Ausweichmöglichkeit!

 


Foto: Susanne Zschätzsch
Foto: Susanne Zschätzsch

Lebendiger Adventskalender
in Soltau

Gut besucht war der "Lebendige Adventskalender" am Samstag vor dem 1. Advent vor unserer St.-Marien-Kirche.  Musikalisch mitgestaltet wurde die von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) initierte Veranstaltung von der Bläserklasse des Gymnasiums Soltau. Die weiteren Termine sind wie folgt:
30.11.2022 / Fam. Körtge, Tannenweg 62
03.12.2022 / Luther-Kirche, Kirchplatz
07.12.2022 / Fam. Bockelmann (Harber), An der Bundesstr. 6
10.12.2022 / Zion-Kirche, Am Gemeindehaus (mit Posaunenchor)
14.12.2022 / Fam. Kreipe, Ernst-August-Str. 6
17.12.2022 / St. Johannis, festliches Konzert / Musik zum Hören + Mitsingen mit dem Posaunenchor in der St. Johanniskirche
21.12.2022 / Fam. Alven, Hof Alm 1




AUS DEM BISTUM HILDESHEIM /                 DER DEUTSCHEN BISCHOFSKONFERENZ /  DEM VATIKAN


Bild: Friedbert Simon In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Friedbert Simon In: Pfarrbriefservice.de

WELTJUGENDTAG 2023 IN LISSABON
Frühbucherrabatt bis 06.12.2022 möglich!

 

04.12.2022 Der Fachbereich Jugendpastoral ist momentan dabei, eine Reise zum kommenden Weltjugendtag 2023 nach Lissabon zu organisieren. Folgende Eckdaten werden bekanntgegeben:
Reisezeitraum: Flugreise vom 24.07. - 08.08.2023

Alter: Junge Menschen zwischen 16 - 29 Jahren
Weitere Informationen auf www.bistum-hildesheim.de>>


Logo: Fachbereich Jugendpastoral im Bistum Hildesheim
Logo: Fachbereich Jugendpastoral im Bistum Hildesheim

Jugendvesper in Lüneburg

 

19.11.2022 "Auf wen soll ich denn noch warten? - gezielt, genervt, geduldig". Unter diesem Motto wollen Jugendliche und junge Erwachsene gemeinsam mit Bischof Heiner Wilmer am 11.12.2022 in Lüneburg Räume für Begegnung, den Glauben und das eigene Leben öffnen und gemeinsam die Jugendvesper feiern.
Weiterlesen auf www.bistum-hildesheim.de>>


Logo: Deutsche Bischofskonferenz
Logo: Deutsche Bischofskonferenz

Besuch der deutschen Bischöpfe im Vatikan

19.11.2022 Im Vatikan ist der Besuch der deutschen Bischöfe beim Papst und in den Kurienbehörden zu Ende gegangen. In einem gemeinsamen Kommuniqué ziehen Bischofskonferenz und Heiliger Stuhl Bilanz – und berichten von kontroversen Diskussionen über den Synodalen Weg. Weiterlesen:
Katholisch.de 1
                         Katholisch.de2

Katholisch.de3                                      Katholisch.de4