Foto: Susanne Zschätzsch
Foto: Susanne Zschätzsch

„Abend des Lichts“ in St. Marien

Am Freitag, den 20. Januar findet in der Zeit von 18 Uhr bis 20 Uhr zum wiederholten Mal ein „Abend des Lichts“ in der St. Marien-Kirche Soltau statt.

Der Abend wird geprägt sein von einer besonderen Atmosphäre aus Musik, Gesang, Gebet und Kerzenlicht. Jeder kann kommen und gehen wie er mag, da es außer einem gemeinsamen Lobpreis zu Beginn und einem Nachtgebet am Schluss kein festes Programm gibt.

Gleich welcher Konfession oder  ob der Kirche nah- oder fernstehend, ist jede und jeder eingeladen, die besinnliche Atmosphäre auf sich wirken zu lassen, für sich oder andere eine Kerze anzuzünden, sich ein Wort Gottes zusprechen zu lassen, sich segnen zu lassen oder einfach auszuruhen und Kraft zu tanken.


Nikola Stojanovic für den Ministrantendienst gesegnet

Eifrig hat der neunjährige Nikola die Ausbildung für den Ministrantendienst absolviert, am vergangenen Samstag wurde er von Pfarrer Busche in der St.-Ansgar-Kirche Schneverdingen für diesen Dienst gesegnet. Pfarrer Busche dankte ihm für seine Bereitschaft, für die Gemeinde diesen Dienst zu übernehmen. Dank galt auch Daniela Stojanovic, denn sie leitet die Ausbildung der Ministrantinnen und Ministranten in Schneverdingen. Ebenfalls beim  Altardienst dabei war Dominik Stojanovic - das ist schon eine Besonderheit, dass drei Geschwister in diesem Gottesdienst den Dienst gemeinsam ausübten.
Fotos: Christine Gevers