Ökumenischer Gottesdienst am Ostermontag
in St. Ansgar begeistert die Besucherinnen und Besucher

"Das war ein wunderbarer und schöner Gottesdienst". So oder ähnlich äußerten sich viele Besucherinnen und Besucher nach dem Gottesdienst auf dem Kirchplatz. Diese Begeisterung war auch im Gottesdienst deutlich zu spüren: Es war eine Freude, dass man nun wieder in größerer Gemeinschaft und im Miteinander der verschiedenen christlichen Gemeinden diesen Oster-Gottesdienst feiern konnte. Besonderen Anteil hatte daran auch Irmi Maack von der Johannes-Gemeinde, die das Evangelium vortrug.  Aurelia, Anna Lou und Freja Marie zeigten auch anschauliche Bilder zu dem Geschehen am See von Tiberias. Dazu passend predigte Harm Cordes mit Pauline, seiner frech-fröhlich-kritischen Handpuppe. Als Symbol für das Licht, das Jesus Christus in die Welt gebracht hat, konnten die Gläubigen eine kleine Osterkerze am Licht der großen Osterkerze entzünden. 

Fröhlicher Gesang prägte den Gottesdienst, der auch vom Gute-Nachricht-Chor unter Leitung von Beate Niederhagemann und Rüdiger Müller mitgestaltet wurde. Im Anschluss freuten sich die Kinder, als sie im Pfarrgarten rund um die Kirche zahlreiche Osternester entdeckten, die mit verschiedenen Leckereien gefüllt waren.


Foto: Dagmar Bendel/pfarrbriefservice.de
Foto: Dagmar Bendel/pfarrbriefservice.de

Taizé-Andachten für den Frieden

 

Ab dem 4. April 2022 wird  jeden Montag in St. Marien Soltau von 19.00-20.00 Uhr in einer gestalteten Taizé-Andacht gemeinsam für den Frieden gebetet, gesungen und geschwiegen. Herzliche Einladung zu diesen besonderen Andachten!


Foto (bearbeitet) : pixabay.com
Foto (bearbeitet) : pixabay.com

Geänderte Öffnungszeiten unserer Kirchen

für das Friedensgebet ab 24.03.2022

 

Unsere Kirchen St. Marien und St. Ansgar sind jetzt bis abends 20.00 Uhr zum persönlichen oder gemeinsamen Gebet für den Frieden geöffnet.  So wird die Möglichkeit zur individuellen Gebetszeit im Tagesablauf geboten. Es liegen in den Kirchen auch Gebetsblätter aus.

Download
Gebet für die Ukraine_ARL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.7 KB
Download
Friedensgebet_EKD2022-02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.2 KB

Foto: Daniel Skovran auf Pixabay
Foto: Daniel Skovran auf Pixabay
Liebe Gemeinde, 
der brutale Angriff Putins auf die Ukraine stürzt die dortige Bevölkerung in tiefgreifende Not. Zugleich dürfen wir erleben, wie der Großteil der übrigen Welt in beispielloser Solidarität den Menschen in der Ukraine beisteht.
Auch wir wollen uns beteiligen an humanitärer Hilfe für die im Land Gebliebenen und die Geflüchteten. Daher kommen - in Absprache mit dem Kirchenvorstand - die Kollekten aus Vorabend- und  Sonntagsgottesdienst an allen vier Fastensonntagen im März der Ukrainehilfe zugute. Zusätzlich können Sie auch Spenden überweisen auf das Konto der Kirchengemeinde:
IBAN: DE43 2585 1660 0000 1673 95 mit dem Stichwort "Spende Ukraine".
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Pfarrer Guido Busche
Für die Koordination von konkreten Hilfsangeboten hat sich Familie Riedel zur Verfügung gestellt. Christian und Ludmila Riedel nehmen seit Jahren im Sommer Kinder aus Tschernobyl auf. Wer die Möglichkeit hat, Flüchtlinge bei sich aufzunehmen und/oder anderweitig helfen möchte, kann sich direkt bei Ludmila Riedel melden. Sie ist telefonisch erreichbar unter 05191 2291.

Foto: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de
Foto: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

Bitte vormerken: 14. Mai 2022, 10.00-16.00 Uhr
Training für Lektorinnen und Lektoren

Herzliche Einladung an alle, die bereits im Lektorendienst aktiv sind oder aber sich dafür interessieren: Wie in den letzten Jahren wird Ulla Stollenwerk (Gemeindereferentin Erzbistum Köln) wieder für diesen Termin zur Verfügung stehen. Weitere Einzelheiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.


Foto: Ute Quaing In: Pfarrbriefservice.de
Foto: Ute Quaing In: Pfarrbriefservice.de
Gemeindefahrt 2022
20.-25. Juni 2022 ins das Rhein-Saar-Gebiet

Die Gemeinde St. Michael Munster organisiert eine Gemeindefahrt, zu der auch Mitglieder unserer Pfarrgemeinde eingeladen sind. Das Programm für die Reise und die Anmeldung können mit nachfolgenden Dateien heruntergeladen werden.  

Download
Gemeindefahrt St. Michael 2022_Prospekt_
Adobe Acrobat Dokument 663.8 KB
Download
Gemeindefahrt St. Michael 2022_Anmeldung
Adobe Acrobat Dokument 167.1 KB

Grafik: Jugendpastoral Bistum Hildesheim
Grafik: Jugendpastoral Bistum Hildesheim

Unterm Turm - für Jugendliche von 14-17 J.

Du hast Lust auf ein interessantes Wochenende mit Workshops, Gottesdienst und buntem Leben in Gemeinschaft mit anderen Jugendlichen ? Das alles gibt es auf dem WOHLDENBERG! Schnell den QR-Code scannen oder anmelden über
Jugendpastoral im Bistum Hildesheim>>


Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

In den knapp sieben Wochen vor Ostern zwischen Aschermittwoch und Ostersamstag – im Jahr 2022 vom 2. März bis 17. April – besinnen wir uns der christlichen Tradition und üben Verzicht. Die Fastenzeit lädt dazu ein, Gewohnheiten zu hinterfragen, achtsam mit uns und unserem Umfeld umzugehen und alltägliche Dinge anders zu machen. Klimafasten geht dieser Tradition nach und ruft dazu auf, mit kleinen Schritten einen Anfang für mehr Klimagerechtigkeit zu entdecken. In diesem Jahr dreht es sich um eines unserer Grundbedürfnisse – die Nahrung. Nehmen Sie doch auch mal Ihre Gewohnheiten in den Blick: Vom Acker auf den Teller: Woher kommen die Lebensmittel und wie werden sie dort produziert? Wie sind die Lebensmittel verpackt und was passiert damit? Die (energiesparende) Zubereitung. Fleischarm, vegetarisch oder vegan? Es gibt viel zu entdecken!


Foto: Martin Manigatterer/Pfarrbriefservice.de
Foto: Martin Manigatterer/Pfarrbriefservice.de

Wurzeln und Wachsen
Exerzitien im Alltag mit Pflanzen aus Bibel und heimischer Natur
Mir vier Wochen lang (06.03.-03.04.2022) Zeit nehmen zum Nach-denken über mich, die Schöpfung, Gott. Mich begleiten lassen durch je drei Impulse pro Woche plus einem Wochenrückblick. Rausgehen, bibli-sche Texte lesen und mich inspirieren lassen. Gott, der Schöpfung und mir selber näher kommen und vielleicht erahnen: “Alles ist mit Allem verbunden.“ (Hildegard von Bingen).
Informationen und Anmeldungen in nachstehender Datei:

Download
Exerzitien im Alltag 2022 Anmeldung.1.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Sternsingeraktion 2022

Download
Sternsinger 2022_Ergebnis-Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.8 KB

Sternsingen 2022

Auch in diesem Jahr waren die Hausbesuche durch die Corona-Maßnahmen eingeschränkt. Aber trotzdem waren einige Gruppen oder Einzelpersonen voller Eifer unterwegs, um Segen zu bringen und für die Not leidenden Kinder in aller Welt Spenden zu sammeln. Als Alternative zu den Hausbesuchen wurden Segensbriefe gepackt, in denen alles Notwendige für eine kleine Hausandacht enthalten war - auch der begehrte Aufkleber 20*C+M+B+22. Diese Briefe lagen in den Kirchen zum Mitnehmen aus oder wurden in die Briefkästen geworfen.
Ein Ergebnis für unsere Kirchengemeinde kann noch nicht genannt werden, da noch weiterhin Spenden auf dem Konto eingehen.

Download
Natürlich können auch Überweisungen direkt auf das Konto unserer Pfarrgemeinde ausgeführt werden. Die notwendigen Daten sind in dieser Datei zu finden.
Sternsinger 2022_Flyer Kontoverbindung.p
Adobe Acrobat Dokument 71.5 KB

"Großer Pfarrbrief" per Post an alle Gemeindemitglieder
Viele Informationen und Berichte geben einen Einblick in die Aktivitäten und Geschehnisse in unserer Kirchengemeinde und darüber hinaus. Ein Schwerpunkt liegt beim Thema "Wege". Mit diesem Link können Sie das ungekürzte Interview mit Meike Drude zum Thema Pilgern anwählen.

 

                                               Viel Freude beim Lesen!

Download
2021_WEGE-Pfarrbrief St. Marien Soltau_F
Adobe Acrobat Dokument 18.3 MB
Download
Hier können Sie das ungekürzte Interview mit Meike Drude lesen.
Drude-Interview SZ ungekürzt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.9 KB

Auch die Allianz-Gebetswoche für die Einheit der Christen in Schneverdingen wird von den Einschränkungen der Corona-Pandemie nicht verschont. Deshalb finden in diesem Jahr statt der täglichen Angebote nur drei Gottesdienste statt. Die Termine und Orte sind in nachstehendem Handzettel zu finden. - HERZLICH WILLKOMMEN!

Download
AGW 2022PlakatA4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 381.7 KB

Herzliche Einladung zur

Ökumenischen Vesper

Sonntag, 9. Jan. 2021, 18.30 Uhr

in unserer St.-Marien-Kirche

Wiesenstr. 5, Soltau

Die Vesper steht unter dem Motto "Hoffnungs-Licht". Die Predigt hält Pastorin Meike Drude. Die musikalische Gestaltung liegt in den Händen von Diana Kloberdanz, Lucia Weskamp und Susanne Zschätzsch.
WICHTIG: Für diesen Gottesdienst gilt die 3G-Regel; Impf-, Genesungs- oder aktueller Testnachweis sind mitzubringen.

Sternsingen 2022 - aber sicher!

Trotz der Corona-Problematik sind unsere Sternsinger auch zum Jahresbeginn 2022 segensreich in unseren Gemeindeorten Soltau, Schneverdingen, Bispingen, Neuenkirchen und Wietzendorf unterwegs. Dabei werden natürlich alle aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen beachtet und es werden verschiedene Möglichkeiten angeboten, um kontaktarm in den Genuss des Sternsingersegens zu kommen.

 

 

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte nachstehender PDF-Datei, die Sie sich natürlich herunterladen und ausdrucken können!

Download
2022_Sternsinger_Handzettel Entwurf2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 182.8 KB