Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Mädchen und Frauen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. Weiterlesen auf www.weltgebetstag.de>>

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten in unseren Gemeindeorten:

Soltau 18.30 Uhr / Luther-Kirche und 02.03.2024, 16.00 Uhr Haus Zuflucht
Schneverdingen 19.00 Uhr / Eine-Welt-Kirche
Schneverdingen-Heber 19.00 Uhr / Friedenskirche
Bispingen 19.00 Uhr / St. Antonius
Neuenkirchen 19.00 Uhr / Gemeindehaus St. Bartholomäus

Verlag am Birnbach / Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen
Verlag am Birnbach / Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Jahreslosung 2024

 

Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.
Stefanie Bahlingers Grafik strahlt in unterschiedlichen Rot – und Orangetönen diese wärmende und belebende Liebe aus. Mitten durch das Herz strömt diese Atemluft, die die ganze Grafik erfrischt, sie in Bewegung bringt. In den rechten dunkleren, rotbraunen Kreis dringen viele bunte Flecke. Wo Gottes Geist weht, geschieht etwas, entsteht Neues. ...
Die Schnittmenge der Kreise ist weiß umrandet und bildet einen Fisch, Geheimzeichen und zugleich Bekenntnis der ersten Christen: Ichthys - Jesus Christus, Sohn Gottes, Retter. Der Fisch liegt in der Mitte eines Herzens, das sich in beide Kreise hinein ausbreitet und so seine Form gewinnt.

 

Auslegungstext: Renate Karnstein


Weiterlesen auf www.jahreslosung.eu>>


Demonstration gegen Rechtsextremismus und Hass - für Demokratie und Zusammenhalt!
Unser Bischof Heiner Wilmer bei der Demo in Hildesheim:
"Als Christen und Christinnen sind wir aufgerufen, uns für Menschen in Not, für Vielfalt und Miteinander, gegen Hass uns Ausgrenzung einzusetzen. Jeder Mensch hat die gleiche Würde!"


 


Foto:  Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de
Foto: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

Neue Ansprechpersonen für Verdachtsfälle von sexualisierter Gewalt im Bistum Hildesheim
Unabhängige Expertinnen haben die Aufgabe zum 1. Januar 2024 übernommen
12.01.2024 Die Allgemeinmedizinerin Dr. Alisia Sachse und die Psychologin Meike Heier sind seit dem 1. Januar 2024 neue Ansprechpersonen für Verdachtsfälle von sexualisierter Gewalt im Bistum Hildesheim. Sie lösen in dieser Funktion Dr. Angelika Kramer aus Hildesheim und Michaela Siano aus Helmstedt ab, die in den vergangenen fünf Jahren als unabhängige Ansprechpersonen tätig gewesen sind.

Weiterlesen auf www.bistum-hildesheim.de>>


Aktueller Stand am 01.02.2024: 5245,91 Euro!

Erfolgreiches Sternsingen in unserer Gemeinde

Es ist immer wieder beeindruckend, wie sehr die Sternsinger-Aktion in unserer Gemeinde unterstützt wird. Auch wenn in diesem Jahr weniger Königinnen und Könige unterwegs waren als sonst, haben die Kinder und ihre Begleiterinnen sich wieder toll engagiert und nach aktuellem Stand das tolle Ergebnis von 4885,91 Euro erzielt. Es gehen aber durch die in den Kirchen bereit gelegten Segensbriefe noch weitere Spenden auf dem Gemeindekonto ein.

"Wir gehen von Haus zu Haus, und sammeln für Kinder in Not, wir bringen den Segen und bitten: Christus segne dieses Haus und alle, die hier gehen ein und aus." So haben die Kinder bei den Hausbesuchen sowie bei den Besuchen in Rathäusern und Altenheimen eifrig gesungen. MIt Informationen über die diesjährige Beispielregion Amazonien, Fürbitte, Vaterunser und Segen wurden die kleinen Andachten gestaltet, der Segen angeschrieben oder der Segensaufkleber befestigt. Wie schön, dass Kinder voller Freude diese durchaus auch anstrengende Aufgabe übernommen haben. Bei den Vorbereitungstreffen haben sie sich über die Projekte in Amazonien informiert sowie Lied und Text geübt. Aber auch Spiel und Spaß kamen nicht zu kurz.  Ein herzliches DANKESCHÖN allen Kindern, Begleiterinnen sowie den Spenderinnen und Spendern!


Mitfahrgelegenheit nach Bad Fallingbostel:
Der Kirchbus fährt um 15.50 Uhr ab dem Parkplatz
St. Marien Soltau, Wiesenstraße 5!



Gottes Segen für das Jahr 2024!
Foto:
s-ms_1989 / Pixabay.com - Lizenz

 


Foto: Susanne Zschätzsch
Foto: Susanne Zschätzsch

Gemeinsamer Gottesdienst der christlichen Gemeinden

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Soltau lädt  herzlich ein zur

 

ÖKUMENISCHEN WEIHNACHTSVESPER

Sonntag, 7. Januar 2024

18.30 Uhr

in St. Marien, Wiesenstraße 5

 

Auch zur anschließenden Begegnung im Pfarrsaal wird herzlich eingeladen.